Landtag will das Bienen-Volksbegehren übernehmen

So viel Zustimmung von Opposition und Umweltverbänden hat die Staatsregierung lange nicht bekommen. „Ich freue mich sehr, dass CSU und Freie Wähler unser ,Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen‚ an diesem Mittwoch annehmen“, sagt die ÖDP-Politikerin Agnes Becker, die das Volksbegehren gestartet hat. „Das ist ein großer Etappensieg für den Naturschutz.“ Der Chef der Landtagsgrünen, Ludwig Hartmann, kündigt an, dass seine Fraktion „natürlich dem Versöhnungsgesetz für die Artenvielfalt von Ministerpräsident Markus Söder zustimmen wird“. Und für Norbert Schäffer vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) markiert dieser Mittwoch einen „ganz wichtigen Moment in der Geschichte des Naturschutzes in Bayern“. mehr

süddeutsche zeitung; 7. Mai 2019