Sieg für die Bienen

EU-Kommission verbietet Bayer-Insektizid Thiacloprid!

Die EU-Kommission verbietet das Neonikotinoid Thiacloprid ab Mai 2020! Es gab starke Anzeichen für Schädigungen bei Mensch, Bienen und anderen Insekten. Ein toller Erfolg der Zivilgesellschaft und ein Warnsignal an die Politik, dem Vorsorgeprinzip mehr Geltung zu verschaffen. Thiacloprid von Bayer ist ein Pestizid aus der Klasse der Neonicotinoide  und es hat gravierende Auswirkungen auf die Artenvielfalt. Außerdem kann der Stoff das Kind im Mutterleib schädigen. Landwirte dürfen das unter den Marken Calypso und Biscaya vertriebene Insektizid nach dem 30. April 2020 nicht mehr verwenden, denn dann läuft die Zulassung ab. mehr >>

Netzfrauen.de; 14. Januar 2020