🐝 Mein Werdegang

Mein „Abenteuer“ mit den Bienen begann vor ca. 25 Jahren, mit meinem Umzug auf den grosselterlichen Bauernhof.

🐝 BezĂŒglich Ausbildung durchlief ich sĂ€mtliche AusbildungsgĂ€nge bis zur Verleihung des Diploms als VDRB-Fachberaterin Imkerei.

🐝 Als zuvor ausgebildete Konditorin betreibe ich die Imkerei seit 2014 hauptberuflich.

🐝 Die Bienenzucht

Nebst der Gewinnung von Bienenhonig befasse ich mich intensiv mit der Bienenzucht. Sie bildet einen wesentlichen Grundstein fĂŒr gesunde und vitale Bienenvölker. Dazu gehören
– die Königinnenzucht und
– die Jungvölkerbildung.

🐝Die BlĂŒtenpollen

Ab Herbst 2019 umfasst mein Angebot auch BlĂŒtenpollen.

🐝 Die Mitgliedschaften

Im BienenzĂŒchterverein BĂŒlach bin ich Beisitzerin im Vorstand und Mitglied im BienenzĂŒchterverein Andelfingen.
Beim Schweizerischen Pollenimkerverein und bei den Schweizer Wanderimkern bin ich ebenfalls Mitglied.

🐝 Die Kontakte

Aufgrund meiner Vereins- und InstruktorentÀtigkeit pflege ich Kontakte zu wissenschaftlichen Instituten und Forschungsstellen.

🐝 Die LehrtĂ€tigkeit

Im Auftrag von Bienen Schweiz betĂ€tige ich mich regelmĂ€ssig in den Grundkursen als Instruktorin von Jungimkern. Ferner wirke ich auf Vereinsebene als geprĂŒfte Bienen Schweiz-Fachberaterin fĂŒr Imker.

🐝 Die Referenzen

Den Bienenhonig verkaufe ich im Kanton ZĂŒrich, sowohl an namhafte Grossverteiler wie Migros und Denner, als auch an Detailhandels- und LebensmittelgeschĂ€fte wie Globus, VOLG/Landi und verschiedene BĂ€ckereien, aber auch direkt an Privatpersonen.


Die Zertifikate